Abendsportfest in Besigheim

|   Leichtathletik

Mitten in der Wettkampfsaison stehen für die Leichtathleten nicht nur an den Wochenenden Wettkämpfe an, sondern auch Mittwochs sind viele Abendsportfeste, so auch wieder letzten Mittwoch in Besigheim.

Über die 100m konnten die U20 Athleten Franz Kästner und Stefan Heubach den noch regelkonformen Rückenwind (+ 1,4) ausnutzen und liefen jeweils zu persönlichen Bestzeiten. Stefan gewann seinen Lauf in 11,51s, Franz könnte erstmals die 12s Marke unterbieten und kam nach 11,98s ins Ziel. Beide waren auch beim Hochsprung am Start, bei dem Franz 1,78 (Pb) übersprang. Stefan konnte seine gute derzeitige Form bestätigen und übersprang 1,90m. Sie belegten damit die Plätze zwei und drei. Bei den Männern ging für die LA Kernen beim Hochsprung Tobias Pajda an den Start, der mit ebenfalls 1,90m neue Saisonbestleistung sprang. Am Ende des langen Tages lief Franz Kästner noch 5000m und wurde mit einer Zeit von 19:40,28 min Dritter.