Eine klare Sache

Erstellt von Simone Heß | |   Volleyball

Die VSG Korb-Kernen 2 verabschiedet sich mit einem klaren Sieg in die Weihnachtspause.

In nur 56 Minuten, 3 Sätzen und 75:34 Bällen war der sonntägliche Spieltag für die VSG Kernen 2 erledigt. Dass der Sieger des Spieles Kernen heißen würde, war schon von vorn herein klar. Spielte doch die VSG Korb-Kernen 3 gegen die VSG Korb-Kernen 2. Dass es aber nach unserer 0:3-Schlappe im ersten Saisonspiel der Vorrunde gegen die Vereinskameradinnen nun im Rückrundenspiel so deutlich zu unseren Gunsten ausfallen würde, hätte wirklich keiner gedacht. Die personell knapp aufgestellte dritte Mannschaft fand kein Rezept ins Spiel zu finden und unser Sieg war vor allem durch ein starkes Aufschlagspiel zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Das erste Spiel an dem unser Trainer keine einzige Auszeit nahm.

 

So holten wir mit 25:13, 25:11 und 25:10 weitere wichtige 3 Punkte in der Aufholjagd aus dem Tabellenkeller ins gut besetzte Mittelfeld.

 

Es spielten: Nic Brodt, Antje Christen, Jenny Dippon, Simone Heß, Nantia Katsianou, Alisa Kosch, Annette Rückle, Danny Traub, Mareike Weiß-Latzko, Katrin Wilhelm