Erfolgreich bei den Baden Württembergischen Meisterschaften Patrick Papalliou 3 Mal auf dem Podest

|   Leichtathletik

Bei den Landesmeisterschaften im Donaustadion in Ulm gewann Patrick mit herausragenden Leistungen 3 Bronzemedaillen.

Im Weit- und Dreisprung sprang der 17- jährige mit 6,74m bzw. 14,10m starke Weiten ganz knapp unter seinen Bestleistungen. In einem fulminanten 110m Hürdenfinale lief er starke 14,73s und verbesserte seinen Rekord um knapp 2/10s.
Im Hochsprung der Männer überquerten Tobias Pajda und Stefan Heubach beide 1,89m und erreichten die Plätze 4 und 5.
Alle 3 Athleten sind damit für die weiteren  bevorstehenden natonalen Meisterschaften in Tübingen, Erding und Rostock bestens gerüstet!