Erfolgreicher Heimspieltag der Damen 1

Erstellt von Doris Lang | |   Volleyball

Zuhause läuft es für die erste Mannschaft - die Damen 2 erwischen auswärts einen schlechten Tag

("v.l. Oli Kosch, Paula Diebel, Fiona Kratschmayr, Marie Diebel, Nadia Katsianou, Sina Michalke, Chris Noll, Alisa Kosch, Doris Lang, Nic Brodt, Vivi Kross")

Ergebnisse vom 02.12.2018

VSG Kernen 1 : Abseitz Stuttgart 3:2 (15:25, 26:24, 25:18, 19:25, 15:11)

VSG Kernen 1 : TSV Bernhausen 2 3:0 (25:17, 25:9, 25:21)

TV Cannstatt 2 : VSG Kernen 2 3:0 (25:15, 25:20, 25:22)

 

 

Am vergangenen Sonntag wurde in der Rumold-Halle gekämpft, gepunktet und gesiegt! Die erste Damenmannschaft konnte sich trotz einem leicht geschwächten Kader, gegen beide Gastmannschaften behaupten, tolle fünf Punkte sichern und sich somit weiterhin im Mittelfeld der Tabelle etablieren.

„Wir haben noch Platz nach oben!“, meint der Trainer Oli Kosch und demnach ist die Motivation zu weiteren Siegen ungebrochen.

Am 15. Dezember wird die VSG 1 nach Nürtingen fahren und hoffentlich weitere Punkte einholen, bevor es dann in die Weihnachtspause geht.