Ferienspaß rund ums Beachfeld

Erstellt von Simone Heß | |   Volleyball

Bälle, Beach und Wasser - einfach eine unschlagbare Kombi in den Ferien !

Im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms beteiligte sich die Spvgg mit "Wasserspaß" im Römer Bädle.

 

Am vergangenen Dienstag ging es zunächst mit den Betreuerinnen der Volleyballabteilung am Beachfeld zur Sache. Damit das keine "staubtrockene Angelegenheit" wurde, war der Rasensprenger zur Benetzung des Spielfeldes im Einsatz und es wurde mit einem Wasserbombengeschicklichkeitsspiel begonnen.

 

Als dann mit „echten“ Volleybällen Pritschen, Baggern und Aufschläge geübt wurden, machte freundlicherweise die Sonne hinter den Wolken ein Päuschen, so dass die 9 teilnehmenden Mädchen und 4 Jungs richtig angenehme Spielbedingungen vorfanden. Beim Aufschlagwettbewerb konnte sich jeder noch am Treffen von Reifen messen. Jeder Treffer wurde mit einem kleinen Preis belohnt.

 

Just in dem Moment, als der Open-Air-Part des nachmittags beendet war und es im Hallenbad mit den Betreuern der Schwimmabteilung weiterging setzte der Regen ein und die Kids freuten sich umso mehr ein Dach über dem Kopf zu haben, wobei hier trotzdem keiner trocken blieb.

 

Im Becken schwamm das Airtrack der Turner auf dem die Kids versuchten vor- und rückwärts gehend, sprintend, einbeinig hüpfend, Purzelbaum und radschlagend das andere Ende zu erreichen um dann kichernd und grölend ins kühle Nass einzutauchen.

Rundum ein gelungener und spassiger Nachmittag für alle Beteiligten.

 

Wer nun Lust auf mehr bekommen hat: Die Volleyballabteilung bietet nach den Sommerferien ein Training für Kids an. Immer Montag nachmittags in der Rumoldhalle. Genaueres in Kürze hier auf unserer Homepage.