Gute Platzierungen in Urbach

|   Leichtathletik

Beim zweiten LA-Tema-Liga Wettkampf der Saison ging es am vergangenen Sonntag in Urbach zur Sache.

Linnea, Emma, Sebastian, Leni, Ben S., Ben W., Lea und Minea zeigten in den Disziplinen 30-Meter-Sprint, Weitsprung und der Hindernissstaffel sehr gute Leistungen. Beim Werfen mit Ball und Wurfstab lief es leider nicht ganz so gut. Jedoch wurde am Ende das Podest nur knapp verpasst mit Platz Vier von Neun Mannschaften. Auch bei den U10 zeigten die Kinder Leonie, Paulina, Juna, Magdalena, Lukas, Tim, Nina, Teresa und Felix gute Leistungen in den Disziplinen, welche die gleichen waren wie bei den Jüngeren, bis auf die Schwierigkeit, dass mit einem Wurfstab und einem Ring geworfen werden musste. So lernen die Kinder aber schon früh wie man verschiedene Bewegungsformen des Werfens schnell erlernt. Zudem stand am Ende für die U10 bei den sehr hohen Temperaturen noch ein Ausdauerlauf über 550 Meter auf einer Finnenbahn an. Am Ende des sehr kräftezehrenden Wettkampfes landete unsere Mannschaft auf dem guten Fünften Platz bei 15 Teilnehmenden Mannschaften. Der nächste LA-Team-Liga Wettkampf findet am 1. Juli in Rommelshausen statt, dort gilt es dann den Heimvorteil zu nutzen um wieder auf dem Podest stehen zu können.