Jugendausschuss im Amt bestätigt

|   Vereinsjugend

Bei der diesjährigen Jugendvollversammlung wurde eine Planung für das Jahr 2019 gemacht und die Wahlen des Ausschusses getätigt. Dem noch für ein Jahr ersten Vorsitzeden Sebastian Scheff wurde erneut Sarah Dintner als zweite Vorsitzende für zwei Jahre zu Seite gewählt. Franz Kästner ist erneut für ein weiteres Jahr Jugendsprecher und Öffentlichkeitswart. Schriftführer ist neu Nick Neuhold. Marc Haussmann übernimmt für ein weiteres Jahr das Amt des Kassenwarts. Bei den Beisitzenden gibt es keine neuen Gesichter im Ausschuss. Sarah Jauch, Anna Lehmann, Maxime Thibault, Johannes Klein und Robin Guschlbauer wurden ebenfalls für ein weiteres Jahr gewählt. Leider gab es an der Jugendvollversammlung kein großes Interesse der Abteilungen der Spvgg. Als Vorschläge für das Jahr 2019 kamen neben den Beachvolleyball- und Fußballturnieren weitere neue Ideen auf. So besteht die Überlegung einen Ausflug in einen Hochseilgarten zu machen oder eine Draisinen-Tour. Zudem wird es im Herbst wahrscheinlich in die Therme Erding gehen. Auch steht wieder eine Wochend-Skiausfahrt für das Jahr 2020 auf dem Plan.

 

Die Sportjugend bedankt sich bei ihrem langjährigen Beisitzer Michael Kleber, der das letzte Jahr noch als Schriftführer mit Rat und Tat zur Seite stand. Des Weiteren bedankt sich die Sportjugend bei Julia Beller, Marie Kochendörfer und Maximilian Walther für Ihre Tätigkeiten als Beisitzer.