Ratlosigkeit macht sich breit...

Erstellt von Simone Heß | |   Volleyball

Es ist der Wurm drin. Trotz spielerisch aufsteigender Tendenz lassen die Erfolgserlebnisse weiter auf sich warten.

...bei den Damen 2 der VSG Korb-Kernen. Wieder ein Auswärtsspieltag mit denkbar knappen Sätzen und einem unfassbar deutlichen Endergebnis.

Nach großen Phasen auf Augenhöhe und einer spielerisch guten Leistung endeten die beiden ersten Sätze 21:25 und 19:25.

Im dritten Satz lagen wir überwiegend in Führung und konnten uns sogar einen 6-Punkte-Vorsprung im letzten Satzdrittel herausarbeiten. Bei einem 22:16 zu unseren Gunsten sollte doch eigentlich nichts mehr schiefgehen. Und wir sprechen hier vom Spiel gegen den Tabellenführer SV Esslingen 3. Doch es kam anders. Punkt für Punkt ging an den Gegner und wie Sand rann uns die Chance zum Satzgewinn durch die Finger. Das bittere Ende: 23:25.

 

Es ist schon unglaublich, dass es uns diese Saison nicht gelingen will in solchen Situationen einen Satz, geschweige denn einen Punkt oder das Spiel zu gewinnen. Dabei fehlte nicht wirklich viel. Das letzte bisschen Entschlossenheit, Abgebrühtheit, Konzentration, Selbstvertrauen? Was auch immer...

 

Die positive Perspektive ist die, dass es tabellentechnisch jetzt wirklich nur noch bergauf gehen kann - und auch muss. Dringend.