Siegesserie der U20 VSG Korb-Kernen 1 hält an

Erstellt von Frank Rohde | |   Volleyball

Unsere U20-Mädels - jeder Auftritt ein Grund zur Freude

Am 3.Spieltag der Bezirksstaffel U20 Ost 2 weiblich ging es nach Weiler.

 

Der TV Weiler war auch gleich ein erster dankbarer Gegner für den Spielauftakt. Etwas holprig hier und da, wurde aber nach wenigen Bällen klar, dass hier Kernen die Nase vorn hat und so wurde das erste Spiel souverän mit zwei mal 25:14 gewonnen.

 

Als nächster Kandidat stand der bis dorthin ebenfalls ungeschlagene Tabellenzweite VBF Durlangen auf dem Programm. Der erste Satz ging klar an Kernen mit 25:14. Im zweiten Satz hatten plötzlich alle das Volleyballspielen verlernt und der Gegner zog auf 17:10 davon. Die Stimmung war am Tiefpunkt. Die gegnerische Trainerin sah sich schon als sichere Siegerin und wechselte ihre bis dorthin beste Spielerin aus. Was für ein Fehler, da hatte sie die Rechnung ohne unsere Mädels gemacht! Punkt für Punkt wurde von uns aufgeholt. Es klappte wieder alles und schließlich ging auch dieser Satz mit 25:20 an die VSG.

 

Waiblingen, der letzte Gegner, konnte einem schon fast leid tun. Unsere Mannschaft fegte die Waiblingerinnen souverän und immer ungefährdet mit 25:15 und 25:10 vom Platz.

 

Die VSG Korb-Kernen steht somit ungeschlagen und ohne Satzverlust auf Platz 1 in der Tabelle. Die Teilnahme an den finalen Bezirksmeisterschaften ist so gut wie sicher.

 

Es spielten: Alisa, Ella, Eve, Fiona, Hannah, Helen, Lisa, Merrit, Paula und Pauli.