VSG Kernen 2 - Respektabler Saisonauftakt

Erstellt von Simone Heß | |   Volleyball

Gleich zum Auftakt wartete ein dicker Brocken auf uns...

Saisonstart auch für die Damen 2 der VSG Kernen am vergangenen Sonntag mit starker Fankulisse. Gleich im ersten Heimspiel traf man mit dem SC Korb auf einen starken Gegner. Ganze 5 Spielerinnen spielten noch in der Vorsaison in unserem A-Klasse-Team. Die weiteren Mitspielerinnen spielten teilweise noch höher. Damit war die Favoritenrolle klar bei der Gastmannschaft. Im ersten Satz schlug sich dies auch noch im Ergebnis nieder. In den beiden folgenden Sätzen machten die Kernener Mädels unter Führung des neuen Trainers Henry Korritter dem Gegner aber durchaus das Leben schwer, konnten in weiten Teilen mithalten, zeitweise sogar die Führung übernehmen. Der Vorsprung war mit 5 bzw. 6 Bällen beim Satzende unerwartet knapp für die Korber.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Wernau 2 hatten die Gastgeberinnen aber spielerisch klar die Nase vorn. Wir vergaben zwar unnötigerweise den 3.Satz, im umkämpften 4.Satz sicherten wir uns aber dennoch die ersten 3 Punkte der Saison und freuen uns über einen durchaus respektablen Saisonstart.

 

VSG Kernen 2 : SC Korb 0:3 (13:25, 20:25, 19:25)

 

VSG Kernen 2 : TSV Wernau 2 3:1 (25:21, 25:22, 21:25, 25:23)

 

Es spielten: Dagmar Schmid, Danny Traub, Jenny Dippon, Katja Bubeck, Katrin Wilhelm, Mareike Weiß-Latzko, Paola Perri, Simone Heß, Svenja Engber und Ute Doczi

 

Gleich am Mittwoch,10.10. starten wir in heimischer Halle ins erste Pokalspiel des Bezirkspokalwettbewerbs.