Zwei Niederlagen und ein Sieg der SG Rems Damen

Erstellt von Simone Heß | |   Volleyball

Geschlagene und siegreiche Damen am vergangenen Wochenende

Am Sonntag hatte die SG Rems 3 die Teams der MADS Ostalb und des TSV Adelmannsfelden zu Gast. Zwei nicht gerade einfache Gegner - das war schon vorab klar. Dementsprechend nervös startete die SG Rems 3 und kam nicht wirklich ins Spiel. Zu viele Eigenfehler und Unkonzentriertheiten ließen trotz einiger Gleichstände und sogar kurzen Führungsphasen keinen Satzgewinn zu. Am Ende hieß es 0:3 (13:25 18:25 17:25).

Im 2.Spiel gegen den Erstplatzierten wurde es erwartungsgemäß nicht leichter. Die Gegner spielten druckvollen Volleyball, wir waren eher in der Verteidigungsposition, als das wir dagegen viel ausrichten konnten. Trotz immer wieder auch sehenswerter Aktionen der SG Rems 3-Mädels gab es zu viele Eigenfehler und Unsicherheiten, vor allem auch im Aufschlag, so dass wir leider ein deutliches 0:3 (11:25 12:25 11:25) hinnehmen mussten.

 

 

Unsere erste Mannschaft SG Rems 1 konnte hingegen Ihren ersten Spielgewinn in der Bezirksliga beim Auswärtsspiel in Schmiden bejubeln. Nach einem 2-Satz-Rückstand rappelte sich das Team nochmals auf und drehte das Spiel. Glückwunsch zum 2:3 (25:14 25:19 20:25 22:25 6:15).