Herzsport in der Gemeinschaft

Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardinalen Erkrankungen. Nach Abschluss der kardiologischen Behandlung wird zur Wiederherstellung beziehungsweise Optimierung der reduzierten körperlichen Fähigkeiten der Herzsport vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen finanziell gefördert.

Unsere speziell ausgebildeten Übungsleiterinnen und Übungsleiter gehen unter Aufsicht eines Arztes individuell auf die Teilnehmer ein. Mit abwechslungsreichen Übungen, die Ausdauer- und Konditionstraining, aber auch Gymnastik, Stretching, Entspannungsübungen und Ballspielen umfassen, wird an einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer gearbeitet.

Momentan umfasst die Abteilung drei Gruppen, die vom Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) und den Krankenkassen anerkannt und zertifiziert sind. Voraussetzung zur Teilnahme am Herzsport ist eine, vom Kardiologen oder Internisten ausgestellte und von der Krankenkasse genehmigte Verordnung für Rehasport oder eine vergleichbare Verordnung der Rentenversicherung.

Trainingszeiten

Dienstags18:00 bis19:00 Uhr ÜbungsgruppeSporthalle Haldenschule
19:00bis20:00 UhrTrainingsgruppeSporthalle Haldenschule
Mittwochs10:00bis11:00 Uhrgemischte Gruppe Spvgg-Halle beim St.-Rambert-Stadion

Schulferien:
Während der Schulferien findet kein Training statt.

Gruppeneinteilung:
Die Einteilung in die entsprechende Gruppe erfolgt ausschließlich nach Rücksprache mit unseren betreuenden Ärzten! 

Ihre Ansprechpartner

Abteilungsleiterin

Alice Neumann

07151 - 4 56 94
E-Mail schreiben

Stv. Abteilungsleiter

Peter Herzer

07151/ 44043

Termine der Abteilung | Weitere Termine

Bildergalerie

Zeige Alben 1 bis 1 von 1